LIMS-Software – Optimierung des Qualitätsmanagements

Damit die einzelnen Unternehmen qualitative Produkte herstellen können, sind rechtliche Vorschriften und Normen notwendig. Der Zuwachs an diesen produktrechtlichen Vorschriften erhöht jedoch den Arbeitsaufwand. Regelmäßige Prüfungen und eine vollständige Dokumentation sind die Folge. Doch auch der globale Wettbewerb erhöht den Arbeitsaufwand für die Hersteller. Um wettbewerbsfähig zu bleiben ist die Erfassung der Produktivität sowie die Verbesserung der Laborprozesse notwendig. Für diese aufwendige Datensammlung fehlen jedoch den meisten Unternehmen die Ressourcen. Die Software LIMS kann bei dieser Problematik Abhilfe verschaffen.

 LIMS-Software – Automatisierte Lösung um Normen einzuhalten

Die kontinuierliche Kontrolle und Abwicklung von Produktions- und Prüfungsträgern kann mithilfe von Schnittstellen zu ERP- Systemen vereinfacht werden. Diese Schnittstellen sind nicht nur für die Administration von Stammdaten hilfreich, sondern helfen dabei die aktuellsten Normen anzupassen. Dies vereinfacht die Arbeit innerhalb des Qualitätsmanagement, da der Arbeitsaufwand minimiert wird. So muss nicht jede einzelne Vorschrift einzeln aktualisiert werden, sondern die Aktualisierung einer einzelnen Master-Prüfvorschrift ist ausreichend. Dieser eine Vorgang sorgt dafür, dass alle verknüpften Prüfungen selbstständig aktualisiert werden. Das gleiche Prinzip funktioniert auch, um Zertifikate und Zeugnisse zu erstellen. Falls es notwendig ist, können wichtige Prozessinformationen hinzugefügt werden. Mithilfe der LIMS-Software ist es möglich, die Prüfergebnisse der Vorproduktion auf das Zertifikat abzubilden. Der Vorteil dabei ist, dass die Abbildung der Produktionsaufträge einzeln erfolgt.

Effiziente und optimierte Arbeitsprozesse

Eine LIMS-Software hat den Vorteil, dass alle Prozesse mithilfe von einem System kontrolliert werden können. Zum einen hat man dank dieser Software alle Arbeitsprozesse im Überblick, zum anderen können alle Normen und Vorschriften eingehalten werden. Auf diese Weise entstehen keinerlei Fehler in der Dokumentation. Des Weiteren kann das Unternehmen schnell auf geringe Lagerbestände reagieren und die Verwaltung von Proben durchführen. Zudem wird die Auswertung von Kennzahlen durch die LIMS-Software übersichtlicher und einfacher. Da die Schnittstellen von der LIMS Software einfach integrierbar sind, ist eine Verbindung aller ERP- oder Messsysteme möglich. Eine Anpassung dieser Software ist je nach den Wünschen und Anforderungen des jeweiligen Unternehmens möglich. Dank dieser Eigenschaft ist es möglich die einzelne Arbeitsprozesse auf langer Sicht zu verbessern. Hierbei werden kaum Ressourcen und Zeit verbraucht. Die Mitarbeiter müssen wenige manuelle Eingaben ausführen, um die Fehlerquote gering zu halten. Im Allgemeinen profitiert das Personal im Labor von einer solchen Software vor allem durch die automatischen Prüfungen.

Bestmögliche Verwaltung der Ressourcen

Neben der Verbesserung der Dokumentation oder der einzelnen Arbeitsprozesse, werden auch die Ressourcen optimal koordiniert. Das Equipment im Labor und die teuren Messsysteme, Lieferanten sowie das Personal können ideal geplant werden. Mit der LIMS-Software hat man zu jedem Zeitpunkt und von jedem Standort einen Einblick auf relevante Daten. Der Zugriff auf die kompletten Daten, ermöglicht eine transparente Gestaltung der anfallenden Kosten.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close